Sie sind hier: Katzen Luna

Luna heißt eigentlich:

Grosser Internationaler Champion
Harmonie en bléue-creme de Sainte Fare (geb. 14.07.2003, BKH, Farbe blue-cream).

HCM: negativ geschallt am 08.06.2009 durch Dr. Kresken (bereits zum 4. Mal)

Luna ist die Mama von unserem Konstantin und unserem Merlin. Als Tommy sie zum ersten Mal gesehen hat (Luna war bei uns, um sich von Tommy decken zu lassen), war der sofort bis über seine beiden Katerohren in Luna verliebt und hat ihr sehr lange nachgetrauert, als sie wieder nach Hause mußte. Tommy hat sich über Wochen ins Arbeitszimmer gestellt und nachts nach "seiner" Luna gerufen.
Daraus ist dann die Idee entstanden, daß Luna von den OrangeBlue´s zu uns zieht. Luna hat dort die erste 5 Jahre ihres Lebens verbracht und sollte nun nach ihrem letzten Wurf in Rente gehen. Im August 2008 ist sie zusammen mit ihrem Sohn Konstantin bei uns eingezogen, natürlich kastriert, damit es hier keine kleinen Katastrophen gibt.
Luna fühlt sich bei uns sehr wohl, und auch Tommy ist ganz happy, dass seine Luna nun auch hier ist.
Luna hat sich auch von Anfang an mit den anderen sehr gut verstanden, nur sie und ihr "großer" Sohn Merlin sind manchmal noch nicht ganz auf einer Wellenlänge. Die beiden sind sich wohl zu ähnlich und dann wird manchmal ein wenig gefaucht. Aber auch das wird immer besser.
Luna ist tatsächlich wie ein kleiner Hund, sie läuft uns immer hinterher, quer durchs ganze Haus. Sie ist eine besonders treue Seele und verbringt auch gerne die komplette Nacht im oder zumindest nah an unserem Bett.
Sie kümmert sich rührend um Tino und kuschelt auch sehr gerne mit uns, aber auch mit Tommy. Seit Luna hier ist, bleibt auch kein bißchen Futter mehr übrig, Luna vertilgt alles restlos. Seit Rammstein bei uns wohnt, hat sie ein neues Ziehkind...